ton

Mut zur Lücke

„Mut zur Lücke“ ist eine interessante Dokumentation über das „Archiv Aktiv“ in Hamburg, dass seit 1987 Quellen zu Geschichte, Theorie und Praxis organisierter gewaltfreier Gruppen und der Friedensbewegung sammelt. Ein Film von Kuhkoppel Produktion. Die Musik ist entnommen aus meinem 2014er Album „aufbruch im fall

bria tharen /Axolotl

Für das unten zu erklickende Stück habe ich die Musik beigesteuert. Es handelt sich um einen Teil des Konzeptalbums „Axolotl“ welches Torsten der unter anderem mit Torpedo Holiday und Kaywinnet Musik (ge-) macht (hat) ins Leben gerufen hat. Es beschäftigt sich auf einer sehr persönlichen Ebene mit dem Thema Depression. Das Projekt wächst mit der Zeit. Pro Song sind jeweils zwei Künstler*innen involviert. Jeweils für Musik und Cover. Dranbleiben.

Rückblende – Fljora

Neome

Und dann kam etwas Konformismus dazu, gegen den Strom natürlich

Facebook

21.7. Mainz, Kunsthochschule
22.7. Braunschweig, Nexus

urlaub im wahnsinn – tape

Mein Tape „Urlaub im Wahnsinn“ erscheint mehr oder weniger in diesen Stunden. Es beinhaltet 10 kleine Songs die unten angehört werden können. Das Kassette erscheint über Stereo Dasein und kann dort und bei mir für 5€ + Versand erworben werden. (Einfach eine mail schreiben an haukehenkel[at]gmail.com) Es wird die letzte Veröffentlichung innerhalb dieses Projektes sein. Ich spiele noch eine Tour die am Donnerstag startet. Die bisherigen Daten Gibts in der „concert“ Sektion. Es wird sicherlich schön. Kommt vorbei!

…und so sieht das Tape aus:

勢い

Die Band 勢い von der ich ein Teil bin hat ein Album veröffentlicht. Dieses ist auf der Website www.unruhe.org einzusehen und zu hören und ist dort ebenfalls in CD-Form käuflich zu erwerben

Wir spielen ab Donnerstag drei Konzerte:

14.04.2016 – Hannover, UJZ Korn (+ Snarg)
15.04.2016 – Dortmund, Currystübchen Bunker (+ Kalkavé, Brookland)
16.04.2016 – Bremen, Spedition (+ Analog Ruins, Schadensersatz in Form von Gerümpel)

Neonlicht

Im Mai kommt ein Tape von mir mit dem einen Bezug zum Namen der LP nehmenden Namen „urlaub im wahnsinn“ bei Stereo Dasein heraus. Das hier ist da dann auch drauf. Drei Wörter und eins davon ist ein „im“. Das ist quasi der Wahnsinn.

fljora

Die Band fljora, von der ich Teil bin hat ein Video veröffentlicht:

Platte kommt dieses Jahr, Label gesucht

Konzerte + Neue Band ‚fljora‘

Hallo,
Übernächste Woche spiele ich zwei kleine Solokonzerte und zwar hier:

18.8. Hamburg – Fährstraße 105
19.9. Hannover – K38 (Wohnzimmerkonzert mit Reverdie)

Wird bestimmt ne feine Sache. Wer das liest kann gerne vorbei kommen.

Des Weiteren will ich an dieser Stelle mal auf eine neue Band hinweisen von der ich Teil bin:

Wir hören auf den Namen fljora und spielen demnächst unsere ersten Konzerte und zwar hier:

21.8. Leipzig – Erythrosin
22.8. Rosswein – Utopia Fest
28.8. Enschede – Zuider Fest

Wer das liest kann gerne vorbei kommen

Aktuelle Infos diesbezüglich gibt es fortan hier:
www.fljora.de

wie nur atmen, so ganz ohne luft

Video:
Malte Heitmüller, Sarah Schütt

Jede Handlung, verliert sich im Zweck
Jede Entscheidung, bringt uns weiter weg
Von dem was wir noch in unseren Träumen wagten
Und lässt uns das tun, was alle erwartet haben
Deine Ausbildung, soll zeigen was in dir steckt
Nicht für dich selbst du nimmst es dir weg
Die Zwänge wachsen und passen dich an
Deine Kurse steigen und fallen im Anschluss daran

Wer hat schon die Zeit, mal Zeit zu haben
In die Sterne zusehen und alles zu hinter fragen
Einmal die Füße auf den Kopf zu stellen
Und zu überlegen, ob nicht die Füße den Kopf darstellen

Braucht der Sinn überhaupt einen Wert,
Um sinnvoll zu sein, sicher ist es nicht verkehrt
Ein Wenig Sicherheit zu haben
Aber müss mann dafür wirklich alles verausgaben
Bleib doch mal ruhig und schau nicht aufs Geld
Leg dich in den WInd und spür wie er dich festhält
Wenn du sie dir nimmst wirst du noch die Zeit haben
den Wind zu trotzen und deine Meinung sagen zu können

Brüssel

Mitschnitt vom ersten Teil des Konzerts in Brüssel auf der Tour mit Kalmen Rossbreiten und She has a cold cold heart am 2.10. im Sign6. Es beginnt She Has a Cold Cold Heart, gefolgt von Kalmen Rossbreiten und zuletzt komm ich dran:

Wir starteten vor 0 Zuschauern

Manku Kapak 7″ / Aufbruch! Tour

Manku Kapak, die Band in der ich trommel löst sich auf. Vorher gehen wir allerdings nochmal auf tour und veröffentlichen noch eine 7″ (Siehe Foto)

Hier kann man die Platte Bestellen

Tourdaten:

26.12.2014 Hamburg – FS115 /with Torpedo Holiday
27.12.2014 Köln – Privat /with Torpedo Holiday, Uragano
28.12.2014 Mannheim – JUZ /with Torpedo Holiday, Masada, I refuse
29.12.2014 Rastatt – Art Canrobert /with Torpedo Holiday, Snake and Lions
30.12.2014 Darmstadt – Oettinger Villa /with Torpedo Holiday
31.12.14 Graz (AT) – SUB /with Torpedo Holiday
02.01.2015 Nürnberg – P31 /with Torpedo Holiday, Short Story Sports
03.01.2015 Leipzig – Atari /with Torpedo Holiday, Reasonist (letztes manku kapak konzert!)

Solo geht’s dann im neuen Jahr weiter…

Tour mit Kalmen Rossbreiten und She Has A Cold, Cold Heart

Das wars. Das war groß.

01.10.2014 – Münster, Specops
02.10.2014 – Brussel, Sign6
03.10.2014 – Utrecht, dB’s
04.10.2014 – Mönchengladbach, Die Feine Hofgesellschaft
05.10.2014 – Oldenburg, Alhambra
06.10.2014 – Bremen, Café Kultur
07.10.2014 – Berlin, Loophole
09.10.2014 – Wien, Mo.ë
10.10.2014 – Passau, frei.raum
11.10.2014 – Kassel, Hegelsburg
12.10.2014 – Göttingen, Stilbrvch

„Aufbruch im Fall“ Album release!

Moin,
Heute erscheint mein Album. endlich geschafft.
Gehört werden kann es z. B. gleich rechts von diesem Text

Gekauft werden kann das Album als Vinyl 12″ mit Selbstgebastelten Textblatt, Postkarte und Download link
z.B. direkt bei mir für 10€ + Versand: haukehenkel@gmail.com

Und über die bereits genannten Labels:
mum says be polite records, Stereo Dasein und licht-ung

Genug der Worte

Standpunkt im Beton – Video

Vielen Dank an Sebi und Nicolas, ihr seid super.