Seichte Unterhaltung

Nachricht für Nachricht und doch kein Kontakt. Das tippen und klicken führt ins nichts, es verbindet ja doch nichts. Es bindet ja doch nicht. Wenn das Netz unendlich wird bleibt das einzelne unwichtig. Und das Netz hält letztendlich doch nichts. Ein runtergekommener Zirkus der stetig das alte als die neueste Sensation anpreist. Doch dabei vergilbt alles und jedes Versprechen wird gebrochen. Von hoch oben über der Manege ein Blick auf das Netz das zur Sicherheit dient. Ein Anker der Geborgenheit. Nur. Ein Fall von dort oben wäre tödlich. Das Netz würde reißen. Auch wenn das von weitem und im schummrigen Licht des Zirkuszeltes nicht erkennbar bleibt. Der Zirkus bleibt ein Mysterium. Der Zirkus ist eine Show. Für so manchen ist dies ersichtlich und sie meiden ihn. Für andere ist das ersichtlich und sie nehmen sie billigend in Kauf. Andere sind einfach nur naiv und lassen sich von jedem Mist ablenken. Die Glauben auch das ihr Penis um 5 Zentimeter wächst wenn man nur das Produkt in der blinkenden Anzeige bestellt. Die Glauben auch sie seien der 5 milliardenste Besucher von Google und würden deswegen einen Preis gewinnen. Auch glauben sie, dass sie mit Internetroulette Millionär werden können, wenn sie nur die richtige Technik vom richtigen Service in Anspruch nehmen. Sie glauben sehr viel. Manche Leute glauben gar jeden Scheiß. Kaufen tun sie ihn dann natürlich auch noch. Doch auch wenn sie dann ausgenommen werden wie ein Fisch vom gierigen Angler, der damit sein Heldentum mit Existenzsichernden wissen kombiniert, sind sie doch dennoch im Glück. Denn an der Luft können sie ohnehin nicht lange überleben. Und Unterwasser sieht man wenigsten das Unglück an Land nicht.

Nachricht für Nachricht und doch kein Kontakt. Das tippen und klicken führt ins nichts, es verbindet ja doch nichts. Es bindet ja doch nicht. Nachricht und Antwort und doch kein Kontakt. Reaktion bleibt beliebig. Und vorausschaubar. Stets die selben Fragen und jede Person antwortet nach dem Muster in das sie sich selbst manövriert hat und welches es den Algorhythmen so leicht macht, Menschen so zu kategorisieren, wie es Kasten, Klassen und Sozialforscher nie hätten tun können. Sie passen sich so zwanghaft an und dennoch nicht zusammen. Halten einander kaum länger als ein paar Tage Monate oder Jahre aus und fliehen beim ersten Widerspruch zur eigenen Illusion. Der eigenen Prämisse, die primär unverhandelbar bleibt. Ein Ich zählt vor allem anderen. Und wenn das für alle gilt, bleiben alle unbeholfen. Trink nicht so viel und mach mehr Sport. Dann gibt es wenigstens Antwort und vielleicht.

Nachricht für Nachricht und doch kein Kontakt.
Wenn ein Baum umfällt. Hört dann noch jemand sein Geräusch?


0 Antworten auf „Seichte Unterhaltung“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins + = acht